Artikel
0 Kommentare

Scube Park Berlin – Schlafen im Quadrat

Beitragsbild-Scube-Park

Wer außergewöhnliche und kuriose Hotels in Berlin sucht, muss sich nicht lange anstrengen. Die Hauptstadt hat derer genügend. Erneut verschlug es mich also in die Metropole, dieses Mal jedoch in einen Park. Genauer gesagt in den SCUBE PARK.

SCUBEing

Was war noch gleich SCUBEing? Nie gehört… also SCUBEing heißt nichts anderes als “Schlafen in einem SCUBE”. Ein SCUBE ist ein 9qm² großer Würfel aus Holz mitten im Park. Daher auch “SCUBE PARK”. ;) Dem der englischen Sprache mächtigen Leser wird es bereits aufgefallen sein… CUBE = Würfel + “S” für schlafen ergibt SCUBE.

Die Idee in einem Würfel mitten in einem Berliner Park zu übernachten fand ich spannend, also ab nach Berlin zum SCUBEn.

Mein SCUBE

Es ist kurz vor 20.00 Uhr, als ich im SCUBE PARK ankomme. Auf dem Weg zum Office werfe ich einen ersten Blick in den Aufenthaltsbereich. Ich werde freundlich begrüßt und von der Chefin und Erfinderin der SCUBES durch den SCUBE PARK geführt. Die Atmosphäre erinnert mich gleich an eine Mischung aus Hostel und Campingplatz. Nur irgendwie anders…

SCUBE PARK Berlin

SCUBE PARK Berlin

Mein SCUBE sei einer der schönsten – das freut mich natürlich sehr. Also aufgesperrt und rein geschaut:

Der SCUBE von innen

Der SCUBE von innen

Im SCUBE PARK ist fast alles aus Holz: der SCUBE selbst und auch die Möbel. Im Inneren finden sich drei Betten, ein Tisch, ein Kleiderhaken und eine Heizung. Das war’s. Doch bei einem Streifzug durch den Park entdecke ich, dass so ziemlich jeder SCUBE anders eingerichtet ist. Da gibt es SCUBEs mit nur einem Bett und Schreibtischen, SCUBEs mit vier Betten und und und…

In Berlin soll es den besten Gemüse Döner überhaupt geben. Hat man mir gesagt. Also leihe ich mir ein Fahrrad und fahre Richtung Mehringdamm. Es ist unglaublich, vor mir in der Schlange stehen etwa 40 Leute, die ebenfalls von diesem Gerücht gehört haben. Ich warte eine geschlagene Stunde. Klingt verrückt, aber ich muss gestehen: Mustafa’s Gemüse Döner ist wirklich verdammt lecker. Und neben fast 20.000 Facebook Fans hat er auch noch eine coole Website. ;)

Aber genug über Mustafa, zurück in den SCUBE PARK.

Die Nacht im SCUBE PARK

Im SCUBE schlafe ich wie ein Stein. Gegen 08.00 Uhr schlage ich meinen Weg Richtung SCUBE-Zentrum ein. Dort befinden sich die Duschen und der Frühstücksraum. Alles in allem wie man es auch von einem Campingplatz erwarten würde, nur etwas moderner und sauberer.

SCUBE PARK Berlin

SCUBE PARK Berlin

Auf dem Frühstücksbuffet finde ich Kaffee, Säfte, Milch, frische Brötchen, Wurst, Käse, Obst und Gemüse.

Mein Fazit

SCUBEing ist #andersschlafen – definitiv. Die Atmosphäre im SCUBE PARK, dass man abends vor seinem SCUBE sitzt, die Geräusche des Parks und der Stadt genießt – das ist das eigentliche Highlight für mich gewesen. Und wer weiß, vielleicht mache ich ja irgendwann noch die SCUBEing Radreise von Berlin nach Kopenhagen… ;)

Folgt mir für mehr Fotos auf Instagram >>> Instagram

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.